Skip to main content

Rucksack Test

Rucksack Test

Allgemeines zum Rucksackkauf

Trekking TourHeutzutage ist der Rucksack weit mehr als ein Transporteur der unterschiedlichsten Dinge. Bei den meisten Jugendlichen lautet die Devise, cool und angesagt muss der Rucksack sein.

Bevor Sie sich aber zum Kauf von einem Rucksack entschließen, sollten Sie zunächst ein paar Überlegungen anstellen, für welche Zwecke Sie den Rucksack nützen möchten.

Deuter Frauenrucksack

Benötigen Sie einen Tagesrucksack, oder für die bevorstehende Trekkingtour einen geeigneten Trekkingrucksack? In diesen Fall ist ein vorheriger Rucksack Test von entscheidender Bedeutung für Sie!

Sie sollten als erstes darauf achten, dass der Rucksack in der Lage ist, die darin eingelagerte Last so auf Ihren Oberkörper zu verteilen, dass Sie mit diesem Rucksack ohne weiteres und ohne Probleme tagelang unterwegs sein können.

Doch das Volumen ist nicht das einzige Kriterium bei der Wahl des für Sie geeigneten Rucksacks. Wie gut sind Sie trainiert und mit welchem Gewicht können Sie sich belasten, ohne dass Sie an Ihre körperlichen Grenzen geraten? Achten Sie darauf, dass Ihr Rucksack weite Öffnungen, sowie ein geteiltes Hauptfach und Reißverschlüsse hat, die sich ohne Schwierigkeiten öffnen und schließen lassen.

Falls Sie einen Wanderrucksack suchen, kaufen Sie ihn keinesfalls ohne ihn Probe getragen zu haben.

Anleitungen für Ihren Rucksack Test

Lassen Sie den Rucksack, der in für ihre Rucksackreisen in die engere Wahl kommt, im Geschäft mit mindestens 10 Kilogramm beladen. Hier gibt es eine Faustregel, die besagt, dass der Hüftgurt auch wirklich über die Hüften führen muss, um einen exakten Wert zu ermitteln. Liegt der nur über dem Bauch, ist es nicht der richtige Rucksack für Sie.

Männer RucksackFalls Sie sich überwiegend im Freien aufhalten, also eher eine Trekkingtour machen, als eine Rundreise, sollte Ihr Rucksack auf jedem Fall wasserfest sein. Eine zusätzliche Regenhülle ist selbst bei hochwertigen Rucksäcken keinesfalls verkehrt, denn für die meisten wasserfesten Rucksäcke gilt dies nur für den kleinen Nieselregen.

Damit Sie den für Sie geeigneten Rucksack finden, sollte zunächst Ihre Rückenlänge ermittelt werden. Dafür ist er erforderlich, dass Sie die Distanz zwischen der Oberkante Ihrer Schulterblätter und der Oberkante Ihrer Beckenknochen messen. Sie können aber auch durch Hüftumfang und Körpergroße das richtige Maß ermitteln. Nachdem Sie die Gurte und Riemen auf Ihre Bedürfnisse eingestellt haben, darf das Gewicht nicht mehr auf Ihren Schultern liegen, sondern muss vom Becken getragen werden. Erst jetzt zeigt sich der in Frage kommenden Rucksack für Sie der richtige ist und zu Ihrem Körper
passt? Wenn Sie sehr schnell ins Schwitzen geraten, sollte ein zusätzliches Netzgestell haben, damit zwischen dem Rucksack und Ihrem Rücken noch ein Abstand besteht und die Luft dadurch gut zirkulieren kann. Auch wenn alle Verstellmöglichkeiten optimal auf Ihren Körper eingestellt sind, können Sie beim Packen des Rucksacks Fehler begehen, die die besten Eigenschaften wieder zunichte machen. Deshalb ist es empfehlenswert vor dem Rucksack packen darauf zu achten, dass der Lieferumfang des
Rucksacks, eine Gebrauchsanleitung zum richtigen Packen beinhaltet.

Einstellen und Anpassen des Rucksacks

Vor dem Einstellen des Rucksacks sollte unbedingt vorher ein Rucksack Test erfolgen. Entfernen Sie die Streben aus dem Rucksack und lassen Sie sich von einem Helfer oder Verkäufer die Streben nacheinander an Ihren Rücken halten. Achten Sie darauf, dass die Streben unten mit Ihrem Beckenkamm abschließen. Nachdem Sie die Streben wieder in den Rucksack eingesetzt haben, beginnen Sie mit der Feinjustierung. Dafür lockern Sie zunächst alle Riemen und setzen den Rucksack auf. Anschließend ziehen Sie den Hüftgurt richtig fest an. Nun ziehen Sie die Schultergurte fest an, aber nur so fest, dass Sie sich nicht eingeengt fühlen. Nun müssen Sie nur noch die Lastenkontrollriemen festziehen und schon ist der

Rucksack optimal auf Ihren Körper eingestellt.

Wenn Sie beim ersten Tragen von Ihrem Rucksack ihn überhaupt nicht merken, dann haben Sie den vorherigen Rucksack Test optimal durchgeführt.