Skip to main content

Rucksackreisen

Rucksackreisen

Unterwegs mit dem Rucksack

Das richtige für jeden Rucksackreisen Geschmack

In der heutigen Zeit haben Sie viele Möglichkeiten einen schönen und erholsamen Urlaub zu verbringen. Im Internet, wie auch in den Reisebüros vor Ort können Sie sich über die aktuellen Angebote informieren und direkt den nächsten Urlaub in die Ferne buchen.

Bei den vielen Angeboten sollte wirklich für jeden Geschmack das richtige dabei sein.

Die meisten Reisen sind heute All-Inklusive Angebote und Sie werden Ihre freien Tage in einer Hotelanlage verbringen. Dies mag zwar wirklich erholsam sein, aber wenn Sie bei ihrem Urlaub Wert auf Abwechslung und Spannung legen, dann wäre eine Rucksackreise vielleicht die bessere Entscheidung.

Wie der Name schon sagt, können Sie hier ihren Koffer daheim lassen und müssen sich mit dem Gepäck begnügen, dass in einem Rucksack Platz findet. Lassen Sie sich einfach einmal auf dieses Abenteuer ein und erkunden Sie gemeinsam mit einem Scout das fremde Land und eine neue Kultur.

Rucksackreisen- unterwegs in fremden Ländern

Wenn Sie sich für eine Rucksackreise und gegen das Hotel entscheiden, dann müssen Sie bedenken, dass Sie hier nicht nur viel unterwegs sein werden, sondern es wichtig ist, dass Sie auch die richtigen Dinge in Ihren Rucksack packen. Nur mit der richtigen Ausstattung können Sie die Tage und Nächte genießen und sind auf alle Situationen perfekt vorbereitet.

Hier stehen Sie vor der Qual der Wahl. Zum einen gibt es am Reisemarkt geführte Rucksackreisen, bei denen Ihnen ein ausgebildeter Scout zur Seite steht, oder aber Sie suchen sich selbst Ihren Weg und entschieden ganz alleine wann Sie wo ankommen möchte und wie viel Zeit Sie sich für die einzelnen Strecken lassen. Wichtig ist natürlich auch, dass Sie körperlich wirklich fit sind und wissen, dass Sie auch längere Touren aushalten.

Mit einem Scout unterwegs zu sein kann jedoch einige Vorteile mit sich bringen. Bei einem Reiseleiter weiß man ganz genau worauf man achten muss und welche Strecken sich eigenen. Wichtig ist, dass Sie in ihrem Urlaub auch mehr über das Land und die Leute dort erfahren. Auf der Strecke kann Ihnen der Scout dann mehr erzählen und ihnen auch ein paar Geheimtipps auf der Route zeigen.

Die richtige Ausstattung zum Rucksack reisen!

Wie oben erwähnt spielt bei der Rucksackreise auch die Ausstattung und das Gepäck eine wesentliche Rolle. Der Rucksack sollte zum einen so leicht wie möglich sein, damit Sie lange Wanderungen durchhalten und zum anderen müssen Sie so packen, dass alles seinen Platz findet.

Ganz wichtig ist hier Bekleidung für jedes Wetter, Hygieneartikel wie die Zahnbürste und Waschutensilien und auch ein Zelt. Gerade wenn Sie auch abends unter freiem Himmel schlafen möchten, ist das richtige Zelt sehr wichtig. Es kommt natürlich auch darauf an, zu welcher Jahreszeit Sie sich auf den Weg machen möchten und wohin es geht. Gute Zelte finden Sie im Fachhandel und mit etwas Zeitaufwand sind diese auch schnell aufgebaut. Aufpassen beim Rucksack packen!

Eine Frage, welche Sie sich auch stellen müssen, ist die Versorgung unterwegs. Wo bekommen Sie und der Rest der Reisetruppe etwas zu Essen bzw. ist es notwendig, dass Sie etwas mitnehmen. Nicht überall gibt es Supermärkte und Stände, an denen Sie etwas kaufen können.

Fakt ist, dass eine gute Planung gerade bei solchen Reisen das A und O ist und Sie auch nur so eine schöne Zeit ohne viele Sorgen verbringen können. Wenn Sie alleine oder mit Freunden reisen möchten, dann ist es zu empfehlen erst einmal die Route genau zu planen, abzuschätzen wie lange Sie unterwegs sein werden und sich dann um möglich Unterkünfte für die Nächte kümmern. Wenn all diese Punkte geklärt worden sind und Sie an alles gedacht haben, dann kann es auch schon losgehen. Sicher ist, dass Sie einen solchen Urlaub nicht noch einmal erleben werden und Spannung pur garantiert ist.

 

 

Foto: © Tan Kian Khoon